Seite wählen

Abfallwirtschaft

NameInhalt
Müllabfuhrtermine 2019
Stand 11.03.2019

Müllabfuhrtermine 2019
Müllgefäße an Abfuhrtagen ab 06:00 Uhr bereitstellen
Schreiben des Landratsamtes vom 13.01.2009

Landkreismüllabfuhr bittet um pünktliche Bereitstellung
Wichtiges zur Müllbeseitigung mit Abfall APP
Infoschreiben des Landratsamtes vom März 2019
Merkblatt Abfälle trennen
Merkblatt "Abfälle trennen"
Regierung von Oberbayern: Bekanntgabe nach § 3 a Satz 2 Halbsatz 2 UVPG
Abfallrecht – Deponie Haidham – Prutting

Bekanntmachung
Küchen- und Speiseabfälle am Wertstoffhof abgeben 01.01.2017
Abfallwirtschaft

Abfälle trennen – der Umwelt zuliebe


Biotonnen jetzt auch auf den landkreiseigenen Kompostieranlagen

Restmüllmenge reduzieren.

Pressemitteilung des Landratsamtes Rosenheim vom 29.08.2018

Weitere Infos unter www.landkreis-rosenheim.de

Pressemitteilung Biotonnen jetzt auch auf den landkreiseigenen Kompostieranlagen


Wie funktioniert die Sammlung?
Um die Sammlung möglichst einfach und komfortabel zu machen, werden den Landkreisbürgerinnen und Bürgern ein 10l‑Kunststoffbehälter und dazu passende Papiertüten kostenfrei bei den Wertstoffhöfen angeboten.
Darin können dann alle Küchen‑ und Speiseabfälle im Haushalt gesammelt und auf dem Wertstoffhof entsorgt werden.
Am Wertstoffhof nehmen Sie die Papiertüte aus dem Sammelbehälter und werfen diese in die dafür vorgesehen Behälter.
Der leere Behälter kann wieder mit nach Hause genommen und mit einer neuen Papiertüte befüllt werden.

TIPP
• Nasse/fettige Abfälle zusätzlich in Küchenrolle oder Zeitungspapier einwickeln
• Abgabe nur in den speziellen Papiertüten – so können die Küchenabfälle vollständig kompostiert werden – Zeitungspapier und Küchenrolle/ Papierservietten stören nicht
• Falls keine Papiertüte zur Hand ist, Behälter mit Zeitungspapier auslegen
• Keine Plastiktüten oder kompostierbare Plastiktüten (Maisstärke, bioabbaubarer Kunststoff) verwenden!
 
 
Was sind Küchen‑ und Speiseabfälle
 
Das gehört hinein:
• Abfälle von Obst, Gemüse und Salat
• Gekochte und ungekochte Speisereste
• Verdorbene und verschimmelte Le­bensmittel ohne Verpackungen • Brot‑ und Gebäckreste
• Fleisch‑ und Wurstreste sowie Knochen
• Kaffeefilter und Teebeutel
• Eierschalen, Nussschalen und Obstkerne
• Käse‑, Quark‑ und Joghurtreste
• Küchenfette
 
Das gehört nicht hinein:
• Windeln
• Hunde- und Katzenkot, Kleintierstreu
• Verpackungen
• Staubsaugerbeutel
• Altholz
• Grüngut, Rasenschnitt, Tierkadaver
• Flüssige Bioabfälle wie Suppen und Soßen
 
Wo entsorge ich die Papiertüten?
 
Die Einführung des Sammelsystems wird von der bifa Umweltinstitut GmbH und der AU Consult GmbH begleitet.
Ab 01.01.2017 können Küchen- und Speiseabfälle an allen 42 Wertstoffhöfen im
Landkreis Rosenheim abgegeben werden.
Weitere Hinweise zu allen Sammelstellen erhalten Sie unter www.landkreis-rosenheim.de
 
 
Gesetzliche Neuerung – mehr Möglichkeiten

Der Gesetzgeber verlangt von den öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern grundsätzlich die getrennte Erfassung von Bioabfällen.
Unter Bioabfällen sind neben Garten-und Parkabfällen auch Küchen- und Speiseabfälle zu verstehen.
Gartenabfälle aus privaten Haushalten erfasst der Landkreis Rosenheim seit langem über die Wertstoffhöfe und Kompostieranlagen. Um die im Gesetz geforderte Getrennterfassungspflicht für alle Bestandteile des Bioabfalls umzusetzen, führt der Landkreis Rosenheim ein neues Bringsystem für Küchen- und Speiseabfälle an den Wertstoffhöfen ein
Für die Landkreisbürgerinnen und Bürger gibt es damit ab Anfang 2017 die Möglichkeit, ihre in Tüten und Behältern gesammelten Küchen- und Speiseabfälle an den Wertstoffhöfen zu entsorgen.
Erfasst werden Bioabfälle aus privaten Haushalten in haushaltsüblichen Mengen. Diese Sammlung ist nicht für gewerbliche Mengen (Kantinen, Restaurants) gedacht bzw. geeignet.


Kontakt:
Landratsamt Rosenheim, Wittelsbacherstraße 53, 83022 Rosenheim

Abfallberatung
Tel. 08031/392-1513
Email: abfallberatung@lra-rosenheim.de
Adressen und Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe sowie weitere Informationen unter: www.landkreis-rosenheim .de
 
Abgabe von Elektrogeräten und eingebauten Elektro- und Elektronikgeräten
Pressemitteilung des Landratsamt Rosenheim vom 29.08.2018.

Neue Abgabepflicht von Elektroaltgeräten.

Pressemitteilung des Landratsamtes Rosenheim zur Abgabepflicht von Elektroaltgeräten

Weitere Infos unter www.landkreis-rosenheim.de
Windelsäcke für Kleinkinder

Bekanntmachung vom 30.01.2012

Antrag auf Windelsäcke

Öffnungszeiten Landkreiskompostieranlage
Öffnungszeiten der Landkreiskompostieranlage
Video - Prutting von Oben
Formularservice
Veranstaltungskalender
Kontakt
Bürgerserviceportal
Bürgerinfoportal
Gemeindeblatt Prutting!Aktuell